Meeting Point Europe2018-03-28T12:38:19+00:00

Project Description

MEETING POINT EUROPE

Sie suchen nach kompetenten Projektpartnern?

FRAGEN SIE UNVERBINDLICH!

Verantwortungsbewusstsein gegenüber Europa

Der kulturelle Reichtum Europas entsteht aus der Vielfalt seiner regionalen Traditionen und der differenzierten Ausformung zahlreicher Lebenswelten, Sprachen, Kunstformen und Bildungsysteme. In einer Zeit, die von fortschreitender Globalisierung, schneller Kommunikation, wachsender Mobilität und der Vernetzung des Wissenstransfers geprägt ist, verändert sich das Verhältnis der Gesellschaft zu ihren eigenen Traditionen. Was einmal selbstverständlich unseren Alltag geprägt hat und unmittelbarer Ausdruck unserer gelebten Kultur war, verliert an Bedeutung und droht zu verblassen. Diesem Prozess der kulturellen Verarmung begegnet der Meeting Point Europe durch die Inszenierung eines Schnittpunktes aller europäischen Traditionen und Kulturüberlieferungen. Jedes Land der Europäischen Union stellt im Meeting Point Europe in einem Pavillon seine landesspezifische kulturelle Charakteristik vor: Architektur und Musik, lokale Mythen und wichtige Entdeckungen aus Wissenschaft und Forschung, Ausdrucksformen der Hochkultur ebenso wie alltäglich gelebte Kulturtraditionen, wie sie sich zum Beispiel in der regional geprägten Kulinarik, der Volkskunst oder auch in Kinderspielen manifestieren.
Im Meeting Point Europe entsteht aus dem aufmerksamen Umgang mit dem kulturellen Reichtum der Vergangenheit die Vision einer spannenden, interessanten und vielfältigen Zukunft für neugierige und aufgeschlossene junge Menschen aus allen Staaten der Europäischen Union

Projektdetails

JAHR

2015

PROJEKTPARTNER

Architekt Thomas Pilz

PROJEKTART

Projektkonzeot (noch nicht realisiert)

FLÄCHE

1.215.354 m²

Bildergalerie